Ab hier lohnt es sich

Lange Freundschaften,
stärkste Umarmungen.
Schöne Musik, eine Büchersammlung.
Das Öffnen von Geschenken.
Fernreisen, die zum Träumen einladen.
Filme, die in deinem Herzen bleiben.

Die Blicke die man tauscht
in diesem winzigen Moment
bevor man sich küsst.
Die Sternschnuppen,
der Geruch des Windes,
ein Händedruck.

Ein Kind, das lacht,
der Sommerregen.
Eine Bootsfahrt
im Rauschen des Meeres
oder am Fluss entlang
der Sonne entgegen.

Ein Glas Wein mit deinem Vater,
eine Panna Cotta mit Waldfrüchten.
Ein tiefes Gespräch,
draußen bei Kerzenschein.
Jemandem helfen, sich besser zu fühlen,
zusammen ist man weniger allein.

Schwächen nachzugeben
um sich danach lebendiger zu fühlen.
Liebe machen zwischen den Zweifeln,
sich dabei halten und anschauen
und sich noch stärker lieben als vorher.
Der Angst ungeschont ins Gesicht lachen.

Ab hier lohnt es sich
einen Moment inne zu halten.
Es gibt nichts natürlicheres
als stehen zu bleiben, nachzudenken,
dass die kleinen Dinge, die Schätze sind,
die in dir bleiben und Wärme schenken.

Es ist schön zu träumen, besser zu leben.
Es ist besser zu versuchen es zu tun.
Nicht eine Sekunde zu verschwenden.
Zu fühlen, dass du ein Teil dieser Welt bist.
Befürchtungen und Bedenken
einfach zu beenden.

Denn das Leben ist das Schönste.
Beginne ab hier – doch halt kurz an.
Nimm dir einen Moment,
die kleinen Dinge zu schätzen.
Die Wahren. Du fühlst es. Du lebst es.
Sei disponibel für deine Geschichte.

Im Angesicht der Zeit
wirst du feststellen,
dass sie dich tragen werden.
Dich daran erinnern, was dich ausmacht.
Genieße die Gefühle in deinem Magen.
Lebe das Leben und stell keine Fragen.

2 Gedanken zu “Ab hier lohnt es sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s